Archiv des Autor: Karen Evans

Asiatische Sportwettenanbieter sind attraktiv

Sportwetten Portale muss es nicht nur zwangsläufig aus Deutschland oder der EU geben. Es gibt schon zahlreiche Vertreter weltweit, aber gerade alles über die Grenzen der EU Regulierung hinaus, muss eben mit einer gewissen Vorsicht begutachtet werden, ehe man sich als Sportwetter blindlinks den Wetten hergibt und sich wundert, wieso keine Gewinne erzielt oder ausgezahlt werden. Sei es bei südamerikanischen Wettanbietern oder bei Anbietern aus dem asiatischen Raum. Doch gerade die asiatischen Sportwettenanbieter sind derzeit äußerst attraktiv und Neulinge werden wohl kaum verstehen können, wieso. Aus diesem Anlass war es ganz klar an der Zeit, dass man mal schaut, wieso asiatische Sportwettenanbieter mit immer mehr Zuspruch aus dem Rest der Welt rechnen können, denn die Gründe sind klar. Gewinnen und habby sein, mehr erfahren: HappyBet Erfahrungen – Alle Fakten zu diesem Wettanbieter

Die Gründe, die für asiatische Sportwettenanbieter sprechen

Natürlich muss es Gründe geben, wenn asiatische Sportwettenanbieter derzeit so überzeugend auftreten können und Kunden aus aller Welt begrüßen. Vorsicht ist trotzdem besser als Nachsicht, was hier einfach mal angemerkt werden muss. Denn nicht jeder Sportwettenanbieter ist sicher und das wissen erfahrene Sportwetter natürlich am besten. Doch was spricht eigentlich für asiatische Sportwettenportale, dass dort die Anmeldungen derzeit in die Höhe schießen? Sehen Sie einfach mal selbst, woran es liegen kann, dass in Asien die Buchmacher im Web sich über weltweit ansteigende Kundenzahlen freuen dürfen.

Hohe Quoten ( überdurchschnittlich höher als in EU )
Hohe Quoten = Hohe Gewinne
Umfangreiche Handicap Wett Angebote
Transaktionen werden blitzschnell bearbeitet
Kaum Limits vorhanden

Diese Vorteile sind offenbar ein Grund, wieso immer mehr Sportwetter sich auch auf asiatischen Portalen umschauen und schauen, dass sie hohe Gewinne erzielen können. Leider ist die Benutzerfreundlichkeit sowie Kundendienststärke oftmals etwas dürftig, aber solange die Webseiten auch gut ins Englische übersetzt sind, findet sich jeder Sportwetter gut zurecht.

Sportwetter zieht es in asiatische Sportwettenportale mit Grund!

Der schlechte Ruf vieler asiatischen Sportwettenportale scheint den Hype, um die Anbieter nicht zu mildern. Die Gründe liegen dafür auf den Händen, wenn kaum Limits zu finden sind, klare Favoriten dennoch gute Quoten und damit hohe Gewinne ermöglichen. Auch schnelle Auszahlungen zeichnen ab, dass hier kein Fehler zu finden ist, wieso man sich nicht anmelden sollte. Es ist aber immer wichtig zu schauen, wie seriös der asiatische Anbieter für Sportwetten ist, um bösartige Überraschungen vermeiden zu können. Dann kann im Grunde nicht viel schief gehen und das Wettvergnügen darf beginnen.

Neue Sportwetten Anbieter im direkten Blick

Das alt eingesessene Sportwettenanbieter sich Millionen pro Jahr in die eigene Tasche stecken, hat sich offenbar herumgesprochen. Denn immer mehr Anbieter erblicken das Licht der Welt im Internet und wollen mit ihren Sportwettenangeboten überzeugen, aber können sie das wirklich? Man sollte niemals nie sagen, weil eine Chance auf den Markt der Sportwetten hat, bekanntlich jeder verdient. Doch es gibt schon zu Beginn viele, die scheitern und andere, die sich durchaus langsam aber stetig durchsetzen können. Es ist aber für Sportwetter auch gar nicht leicht, die neuen Portale kennenzulernen, weil via Google & Co natürlich nur die größten weiter oben stehen. Hier ändert sich heute mal das Blatt und neue Sportwetten Anbieter werden aufgeführt. Aktuelle Sportwetten-Anbieter mit Top Quoten: Das online Portal www.onlinesportwetten24.com

Die neusten Sportwetten Anbieter im kurzen Check

Die neusten Portale im ganzen Wirrwarr um die großen und renommierten Portale rundum Sportwetten zu finden, das ist nicht leicht. Doch mit unserer kleinen Auflistung dürfte die Suche sicherlich einfacher werden. Denn diese Sportwetten Anbieter sind auf den Markt der Wettbüros online neu und begeistern schon und haben im Übrigen keinen Grund, sich hier namhaften Unternehmen wie Tipico, Bet365, MyBet, Interwetten oder Bet-at-home verstecken zu müssen. Doch sehen Sie am besten selbst, um sich von den neusten Anbietern einen Überblick zu verschaffen.

ComeOn!
HappyBet
MobilBet
Cashpoint
YouWin
Rivalo

Diese sechs Anbieter haben sich in der Welt der Sportwettenportale niedergelassen und sind durchaus eine überzeugende Alternative zu den alten Hasen. Natürlich sind sie noch wahre Newcomer und wie lange sie sich halten können oder als Konkurrenz dienlich sind, das wird sich erst noch zeigen, aber sie überzeugen bisher schon sehr gut. Sie sind gut aufgestellt, zahlen regelmäßig aus, genießen seriöse Lizenzen und sind neu. Das ist der Hauptgrund, wieso man sie einfach mal besuchen sollte und sich selber ein Eindruck machen möchte, was die Sportwetten Anbieter im Netz zu bieten haben.

Sportwetten Anbieter gehören im Internet sicherlich schon seit einigen Jahrzehnten dazu und wer nicht schnell genug einen Namen erwirtschaftet, der hat keine Chance. Diese 6 Neulinge unter den Sportwettenportalen geben sich jedoch sichtlich Mühe, nicht direkt in die Versenkung zu verschwinden. Denn nur so ist es möglich, die Konkurrenzfähigkeit gegenüber die renommierten Portale für Sportwetten aufrecht zu erhalten und auch mit vielen neuen Kunden rechnen zu können. Jetzt wissen Sie, welche neuen Sportwettenanbieter es gibt und wir hoffen, dass Sie sie mal besuchen.

Sportwettenportale im Netz, wo Steuern fällig werden

Mittlerweile sind die Steuerbehörden aus Deutschland und vielen Teilen der Welt auch im Internet angekommen und haben feststellen dürfen, dass gerade bei Sportwetten viele Milliarden Euro, Dollar & Co zu holen sind. Da verwundert es natürlich nicht, dass immer mehr Behörden auch steuerlich von den Wetten profitieren wollen und die Sportwettenanbieter in ihrer Verantwortung ranziehen, um die Steuern letzten Endes auch bequem sowie schnell einfangen zu können. Es ist eher eine Seltenheit, Wettanbieter im Netz zu finden, die keine Steuern verlangen, aber sie gibt es. Meist sind es jedoch unbekannte oder weniger bekannte Sportwettenanbieter, denn all die großen, die verlangen Steuern, weil die Behörden u.a. in Deutschland das verlangen. Daher ist ein Überblick all jener Wettanbieter wichtig, um zu erfahren, wo Steuern gezahlt werden müssen.

Wettanbieter, wo Steuern fällig werden

Um keinerlei Probleme mit der Bürokratie der einzelnen Länder zu haben und Sportwetter wegen örtliche Richtlinien nicht sperren zu müssen, geben viele Sportwettenanbieter im Web nach und geben die Steuern auf ihre Kunden weiter. Es handelt sich um die 5 Prozent Steuer, die eigentlich nur in Deutschland derart genutzt wird. Andere Länder, andere Regeln und aus diesem Anlass sind folgende Sportwetten Anbieter im Web mit den Steuern ausgestattet, die die deutschen Behörden von ihren Sportwettenanbietern fordern. Gewinne zu versteuern, steht hier im Übrigen auf einem anderen Blatt Papier und hat nichts mit dieser 5 Prozent Steuer zutun, die für Wettanbieter gilt.

BetStars
Bet-at-home
MyBet
Primebet
NetBet
Cashpoint
X-Tip
Mr.Green
Betfred
Betfair
William Hill
Ladbrokes
SportingBet
Betolimp
BetVictor
Interwetten
Betway
Betson
Bwin
Bet365
Bet3000
Unibet

Eine große Vielzahl an Sportwetten Anbieter geben die Steuern an ihre Sportwetter weiter. Denn Steuern zahlen, müssen alle Anbieter. Auch Tipico. Doch die 5-Prozent-Steuer ist eine Steuer, die auf die Wettanbieter zurückzuführen ist, um Abgaben beim deutschen Finanzamt zu tätigen und nicht die Steuer, die für Gewinne von Usern veranschlagt wird. Hier können Sportwettenportale daher selber entscheiden, ob sie die 5 Prozent selber zahlen oder an die Kunden weitergeben und wie unschwer zu erkennen, entscheiden sich die meisten Sportwettenanbieter für die letztere Variante. Sportwetten Anbieter ohne Steuerabgabe von 5 Prozent an die Kunden zu finden, das wird schwer. Doch auch die Steuern fallen nicht deutlich ins Gewicht, sodass hier die Anbieter weiterhin

Steuerfreue Wettanbieter im Überblick

Mittlerweile hat es sich im Internet herumgesprochen, dass es etliche Sportwetten Anbieter gibt, die sich nicht daran beteiligen, ihren Sportwettern Steuern abzuknüpfen. Das diese für viele Sportwetter von größter Bedeutung sind, ergibt sich eigentlich von selbst oder? Schließlich sind Sportwetter ohne Steuern mit mehr Gewinne und Einsätze beschenkt worden, sodass es sich von ganz alleine erklärt, wieso viele Sportwetten Anbieter auf steuerfreie Wettabgaben setzen und diese daher besonders anpreisen. Doch wo findet man eigentlich die steuerfreien Wettbüros im Internet? Gibt es sie wirklich noch in reichlicher Auswahl oder sind es nur noch vereinzelnde, die keine Steuern verlangen? Hier finden Sportwetter und potenzielle Sportwetter die Antwort.

Wettanbieter ohne Steuern im direkten Blick

Es gibt gar nicht wenige Sportwetten Anbieter, die noch immer verzichten, Steuern auf ihre Sportwetter abzuwälzen. Das kommt natürlich bei den Sportwettern besonders gut an und spricht eindeutig dafür, dass man sich mit ihnen weiter in Verbindung setzen sollte, um steuerfreie Wettabgaben zu ermöglichen. Letzten Endes ist es für viele Sportwetter gerade zu Anfang nicht einfach, die Suche erfolgreich nach steuerfreien Wettbüros im Netz abzuschließen, sodass hier mal eine Auflistung von Notwendigkeit war. Diese Sportwetten Portale sind steuerfrei und sicherlich eine Empfehlung.

GoldBet
SkyBet
Mr.Ringo
TonyBet
Doxxbet
Guts
Nordicbet
Super Lenny
IronBet
Rivalo
TIPICO

Diese Anbieter im Internet sind Wettanbieter, die in Moment noch keine Steuern verlangen. Das ist doch eine ganz schöne Menge dafür, dass es sich längst zum guten Ton ergeben hat, dass immer mehr Sportwetten Anbieter mit Steuern belastet werden oder?

Sportwetten Anbieter ohne Steuern sind ebenfalls zu empfehlen

Sportwetten Anbieter ohne Steuern als unseriös zu werten, das wäre falsch. Sie sind jedoch auch nur noch die Ausnahme im Internet, weil die meisten Sportwetten Portale die Steuern, die beispielsweise in Deutschland zu finden sind, auf die Sportwetter abgegeben werden. Das steht natürlich jedem Sportwetten Anbieter zur Wahl, sodass letzten Endes die Auswahl all jener Sportwettenanbieter ohne Steuern immer geringer wird. Sie sind dennoch zu empfehlen und können sicherlich mit vielen Vorteilen abseits der Steuerfreiheit überzeugen.

Es gibt nicht mehr allzu viele Sportwetten Anbieter im Internet, wo keine Steuern verlangt werden. Da ist die Auswahl all jener sicherlich zu empfehlen, wo man ohne Steuerabgabe wetten kann. Viele Sportwetter sollten dennoch schauen, ob ihre geltenden Gesetze im Land eine Steuer verlangen und sie entsprechende Gewinne beim Finanzamt & Co melden müssen, um so letzten Endes Ärger mit Behörden umgehen zu können.