Bitcoin ressemble plus à une „ opération de casino “, déclare la légende de l’investissement Mark Mobius

Mark Mobius, le partenaire fondateur de Mobius Capital Partners, est toujours baissier sur le bitcoin.

S’adressant aujourd’hui à Financial News , Mobius a essentiellement comparé l’investissement dans le bitcoin à une opération de casino

Il a postulé que la montée en puissance de la crypto-monnaie est une «opération de casino basée sur toutes sortes de rumeurs et de spéculations». L’investisseur chevronné a en outre noté qu’il n’y avait aucune information fiable qui puisse être utilisée pour prévoir le prochain mouvement que le bitcoin prendra, car l’actif ne suit aucun modèle particulier.

«Essayer de prédire le prix du Bitcoin est un jeu de perdant.»

Le fait de ne pas pouvoir prédire le prix du Ethereum Code correspond à la volatilité notoire pour laquelle le crypto-actif est connu. En d’autres termes, le prix du bitcoin fait tout ce qu’il veut. Exemple concret, en mars, le bitcoin a plongé de 50% en une seule journée avant de se rétablir rapidement les mois suivants. Après la fin des élections présidentielles américaines de 2020, le bitcoin s’est rapproché de son plus haut niveau historique de 20000 dollars. La crypto-monnaie est depuis revenue au niveau de 17000 dollars.

Néanmoins, les investisseurs fortunés, les entreprises de plusieurs milliards de dollars et les fonds n’ont apparemment pas peur de la volatilité

En fait, ils sautent dans le train en marche Bitcoin sans hésitation. Les investisseurs vétérans Paul Tudor Jones et Stan Druckenmiller ont déclaré cette année des positions hyper optimistes sur la crypto-monnaie phare, tandis que des entreprises comme Square, MicroStrategy et Square et d’autres entreprises ont plongé leurs doigts dans le panier de bitcoins.

Pourtant, Mobius continue de dénigrer le bitcoin. En fait, il a déjà jeté de l’ombre sur le roi des cryptos. Par exemple, il a déclaré en 2017 que le bitcoin était plus une religion qu’une monnaie.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Le tendenze su catena mostrano che gli investitori di Bitcoin si aspettano un „rapido apprezzamento dei prezzi“

Il volume totale di trasferimento di Bitcoin agli scambi è diminuito drasticamente negli ultimi tre giorni.

Gli analisti vedono questo come un segno che gli investitori pensano che „un rapido apprezzamento dei prezzi sia avanti“.

Gli investitori di Bitcoin Storm si aspettano presto un rapido apprezzamento dei prezzi

Il bitcoin ha subito un forte rally nelle ultime settimane, raggiungendo quota 13.350 $. In risposta a questa mossa, sorprendentemente non c’è un afflusso di investitori che cercano di liquidare le loro monete per un profitto. In effetti, i dati sulla catena indicano che gli investitori non stanno cercando di vendere le loro monete.

L’analista di criptovalute „Light“ ha condiviso il grafico sottostante proprio di recente. Mostra che il volume totale di trasferimento di Bitcoin agli scambi è diminuito drasticamente negli ultimi tre giorni. Lo vede come un segno che questi investitori pensano che sia probabile un rialzo:

“I proprietari di BTC mantengono il loro asset nonostante il rapido apprezzamento dei prezzi. I depositi sugli scambi sono a livelli ridotti. Un’attività di deposito così bassa è stata vista l’ultima volta a metà degli 11.000 dollari. “

Grafico dell’azione dei prezzi di BTC nell’ultimo mese con una sovrapposizione di „volumi di trasferimento totali agli scambi“ condivisi da Light (@LightCrypto).

I sondaggi sul sentiment indicano anche che la maggior parte degli investitori pensa che Bitcoin presto aumenterà.

Il principale punto vendita di media finanziari Real Vision ha recentemente intervistato i suoi abbonati sui loro attuali investimenti e prospettive su una varietà di mercati. I loro sondaggi hanno rilevato che la maggior parte degli investitori, oltre il 60% degli intervistati, pensa che ci siano buone probabilità che Bitcoin sarà notevolmente più alto tra un mese da adesso rispetto a adesso:

“La maggior parte dei partecipanti ha visto le azioni e le valute (USD, EUR, AUD) leggermente al ribasso. Le azioni degli Stati Uniti e dei mercati emergenti stavano un po ‚meglio delle loro controparti europee (almeno per l’orizzonte di 1 milione). Anche i rendimenti obbligazionari dovrebbero scendere. La visione su Bitcoin è ancora molto positiva nonostante o forse a causa del recente rally. Anche se si prevede che anche l’oro aumenterà, il potenziale di rialzo dovrebbe essere inferiore (a breve termine) rispetto a Bitcoin „.

Questo è per una buona ragione

Questo sentimento rialzista è probabilmente per una buona ragione.

Proprio la scorsa settimana, è stato rivelato che PayPal adotterà le criptovalute. L’applicazione fintech di fama mondiale supporterà l’acquisto e la vendita di Bitcoin e altre risorse digitali, insieme ai pagamenti effettuati con criptovaluta.

Gli analisti pensano che questa mossa invoglierà altre aziende, sia tecnologiche che finanziarie, ad abbracciare Bitcoin. Ciò potrebbe comportare un afflusso di nuovi utenti, portando il capitale nello spazio a nuovi massimi.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Due to the exchange restrictions in Argentina, the number of users in brokers and crypto-currency exchanges increased

Brokers and Exchanges have seen an increase in the number of users of their platforms in Argentina

Exchange rate restrictions in Argentina have been further tightened. To such an extent that a large part of the population has been directly forbidden from buying US dollars officially. In this scenario, Cointelegraph en Español consulted brokers and exchanges to find out whether the number of users trading in cryptomonies had increased in September.

Maximiliano Hinz, Latam Operations Launcher of Binance, said: „During the month of September, we observed a 37% growth in the market Bitcoin Up share of Binance“. He added: „At P2P, we recorded an 180% increase in volume over what was traded in August, while the number of users doubled. The average ticket was up 10%“.

According to Paxful, Argentinians are increasingly choosing cryptomoney as a reserve of value
Magdiela Rivas, Paxful’s manager for Latin America, explained: „In September we had a 157% growth in new users. We especially saw an increase in the last week of the month, and we can think that it is related to the announcement of the new taxes on the purchase of dollars, imposed by the Argentine government“.

In addition, Magdiela Rivas highlighted: „In the last months, Argentina has been the market where we have grown the most in terms of users compared to other countries in the region“.

The Catholic University of Salta, in Argentina, will give a free lecture on Bitcoin
Matias Bari, CEO and co-founder of SatoshiTango, said: „In the quarantine and since the pandemic, this type of finance has become very important not only in daily transactions and as an investment alternative. During the month of September, more than 80 thousand operations were registered. We notice that more and more Argentines are turning to the world of cryptomonies“.

On the other hand, Gabriel Vago, CEO of ArgenBTC, pointed out: „In September we had around 5,000 new users. This is also the number we have been handling since the beginning of the quarantine“.

Cointelegraph en Español also spoke with Santos Barrio, Operations Manager of Qubit Brokers, who commented: „In terms of verified users (ready to operate), the number increased by 15% in September“. He then clarified: „The volume in pesos grew by 17%“.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

BitGo używa łącznika łańcuchowego do kontroli owiniętego Bitcoin’a na całym obwodzie.

1 października 2020 r. BitGo ogłosiło, że zintegruje Chainlink, największą zdecentralizowaną sieć wyroczni na świecie, w celu przeprowadzenia audytu w łańcuchu zawiniętych Bitcoinów (WBTC). W ciągu ostatnich kilku miesięcy BitGo pomogło wprowadzić Bitcoin o wartości ponad 1 miliarda dolarów do Ethereum blockchain jako WBTC, który jest tokenem ERC20 wspieranym przez Bitcoin w stosunku 1:1.

Przynoszenie płynności do DeFi

Wykorzystanie opakowanego Bitcoinu pomogło wnieść miliardy dolarów płynności do przestrzeni DeFi na łańcuchu blokowym Ethereum. Aby potwierdzić, że Bitcoin przechowywane w BitGo Trust reprezentuje owinięty Bitcoin w obiegu, każdy może sprawdzić publicznego łańcucha blokowego za pomocą badacza łańcucha blokowego. Jednak BitGo uznał, że konieczne jest zwiększenie przejrzystości i możliwości kontroli WBTC. W rezultacie, stali się oni pierwszymi, którzy przyjęli mechanizm „Proof of Reserve“ opracowany przez Chainlink.

O mechanizmie „Proof of Reserve“.

Mechanizm Proof of Reserve umożliwia aplikacjom DeFi wykorzystującym WBTC automatyzację procesu badania wartości Bitcoin Gemini posiadanych przez BitGo Trust. Zastosowanie mechanizmu Proof of Reserve pozwoli na usprawnienie i przyspieszenie procesu audytu.

Dzięki mechanizmowi „Proof of Reserve“ deweloperzy mogą w łatwy sposób włączyć sprawdzalną rezerwę WBTC do inteligentnych umów. W rezultacie przejrzystość rezerw WBTC Bitcoin może być łatwo dostępna dla wszystkich użytkowników aplikacji DeFi.

Komentując tę kwestię, dyrektor generalny BitGo, Mike Belshe, powiedział, że sprawdzona zdolność sieci Chainlink do zabezpieczenia wartości w przestrzeni łańcucha blokowego daje im dużą pewność, że użytkownicy mogą zaufać nowej funkcji. Zapewni ona użytkownikom dostęp do najbardziej dokładnych zapisów rezerw Bitcoinów WBTC.

Całkowita przejrzystość i pełna automatyzacja

Aplikacje DeFi w firmie Ethereum mogą łączyć się ze stale aktualizowaną umową Proof of Reserve Reference, która jest zasilana przez zdecentralizowaną sieć wyroczni. Zapewni to dostęp do całkowitej przejrzystości oraz w pełni zautomatyzowanego mechanizmu odczytu rezerw WBTC.

Aplikacje DeFi mogą pytać o umowę „Proof of Reserve“, aby sprawdzić, czy każda WBTC jest w pełni wspierana przez równy bilans rezerwowy BTC pod adresem powiernika BitGo w łańcuchu blokowym Bitcoin’a. Wyrocznia Chainlink będzie sprawdzać saldo portfeli depozytowych WBTC co dziesięć minut. Jeśli zauważy odchylenie powyżej ustalonego progu, wyrocznia wyśle aktualizację on-chain do umowy referencyjnej WBTC.

Monitoring

Podczas gdy węzły Łańcuchowe będą monitorować kontrakt poza łańcuchem, będą wypychać transakcje w łańcuchu tylko wtedy, gdy WBTC zostanie spalony lub wybijany, co spowoduje zmianę salda rezerwowego. W przypadku wystąpienia odchyleń, aplikacje mogą korzystać z niestandardowej logiki w celu ochrony środków swoich użytkowników.

Na przykład, protokół pieniężny, który wykorzystuje WBTC jako zabezpieczenie, może sprawdzić aktualne zabezpieczenie przed zatwierdzeniem akcji kredytowej lub pożyczkowej. Następnie może odrzucić lub zaakceptować akcję w oparciu o zaktualizowany raport wyroczni. Mechanizm ten będzie chronił przed zdarzeniami z udziałem czarnego łabędzia, a jednocześnie będzie korzystny dla DAppów, którzy używają WBTC jako zabezpieczenia w celu zabezpieczenia innych aktywów cyfrowych.

Podsumowanie

Sektor DeFi jest jeszcze stosunkowo młody, ale w tym roku przeżywa duży boom. Pojawiły się już liczne problemy z bezpieczeństwem, takie jak niedawne włamanie do nowego protokołu DeFi Andre Cronje. Dodając mechanizm Proof of Reserve, pomoże on skalować niezawodność WBTC tak, aby sprostać ogromnemu wzrostowi popytu, co bezpiecznie zwiększy wartość sektora DeFi.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Wie man eine Festplatte partitioniert

Festplatten müssen partitioniert werden, bevor sie in Windows formatiert werden können.
Das erste, was Sie nach der Installation einer Festplatte tun müssen, ist, diese zu partitionieren. Eine neue festplatte partitionieren, um neue Daten speichern zu können.  Sie müssen eine Festplatte partitionieren und dann formatieren, bevor Sie sie zum Speichern von Daten verwenden können.

Eine Festplatte unter Windows zu partitionieren bedeutet, einen Teil davon abzutrennen und diesen Teil dem Betriebssystem zur Verfügung zu stellen. Meistens ist der „Teil“ der Festplatte der gesamte nutzbare Speicherplatz, aber auch das Erstellen mehrerer Partitionen auf einer Festplatte ist möglich, so dass Sie Backup-Dateien auf einer Partition, Filme auf einer anderen usw. speichern können.

Keine Sorge, wenn das nach mehr klingt, als Sie dachten – die Partitionierung einer Festplatte unter Windows ist nicht schwer und dauert in der Regel nur wenige Minuten.

Festplatte partionieren

Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um eine Festplatte unter Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP zu partitionieren:

Wie man eine Festplatte unter Windows partitioniert

Die manuelle Partitionierung (sowie die Formatierung) einer Festplatte ist nicht erforderlich, wenn Ihr Endziel die Installation von Windows auf der Festplatte ist. Beide dieser Prozesse sind Teil der Installationsprozedur, so dass Sie das Laufwerk nicht selbst vorbereiten müssen. Weitere Hilfe finden Sie unter Wie man die Installation von Windows reinigt.
Open Disk Management, das in allen Versionen von Windows enthaltene Tool, mit dem Sie unter anderem Laufwerke partitionieren können.

Unter Windows 10 und Windows 8/8.1 ist das Power User Menu der einfachste Weg, um die Festplattenverwaltung zu starten. Sie können die Datenträgerverwaltung auch über die Befehlszeile in jeder Version von Windows starten, aber die Computerverwaltungsmethode ist wahrscheinlich für die meisten Benutzer die beste.
Siehe Welche Version von Windows habe ich?, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenn die Datenträgerverwaltung geöffnet wird, sollten Sie ein Fenster mit der Meldung „Sie müssen eine Festplatte initialisieren, bevor der Logical Disk Manager darauf zugreifen kann“ sehen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn dieses Fenster nicht erscheint. Es gibt legitime Gründe, warum Sie es vielleicht nicht sehen – wir werden es bald wissen, wenn es ein Problem gibt oder nicht. Fahren Sie mit Schritt 4 fort, wenn Sie dies nicht sehen.
Unter Windows XP wird stattdessen ein Bildschirm mit dem Assistenten zum Initialisieren und Konvertieren von Datenträgern angezeigt. Folgen Sie diesem Assistenten und stellen Sie sicher, dass Sie die Option zum „Konvertieren“ der Festplatte nicht auswählen, es sei denn, Sie sind sicher, dass Sie dies benötigen. Fahren Sie anschließend mit Schritt 4 fort.

Auf diesem Bildschirm werden Sie aufgefordert, einen Partitionsstil für die neue Festplatte auszuwählen. Wählen Sie GPT, wenn die neue Festplatte, die Sie installiert haben, 2 TB oder größer ist. Wählen Sie MBR, wenn es kleiner als 2 TB ist.
Wählen Sie OK, nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben.
In unserem Leitfaden zur Überprüfung des freien Festplattenspeichers unter Windows erfahren Sie, wie Sie herausfinden können, wie groß Ihre Festplatte ist, damit Sie den richtigen Partitionsstil wählen können.

Suchen Sie die Festplatte, die Sie partitionieren möchten, in der Laufwerkszuordnung unten im Fenster Datenträgerverwaltung.
Möglicherweise müssen Sie das Fenster Festplattenverwaltung oder Computerverwaltung maximieren, um alle Laufwerke unten zu sehen. Ein nicht partitioniertes Laufwerk wird nicht in der Laufwerksliste oben im Fenster angezeigt.
Wenn die Festplatte neu ist, befindet sie sich wahrscheinlich in einer speziellen Zeile mit der Bezeichnung Disk 1 (oder 2, etc.) und lautet Nicht zugeordnet. Wenn der Speicherplatz, den Sie partitionieren möchten, Teil eines vorhandenen Laufwerks ist, sehen Sie Nicht zugewiesen neben vorhandenen Partitionen auf diesem Laufwerk.
Wenn Sie das Laufwerk, das Sie partitionieren möchten, nicht sehen, haben Sie es möglicherweise falsch installiert. Schalten Sie Ihren Computer aus und überprüfen Sie nochmals, ob die Festplatte ordnungsgemäß installiert ist.
Wenn Sie den Speicherplatz gefunden haben, den Sie partitionieren möchten, tippen Sie darauf oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Neues einfaches Volume.

Unter Windows XP heißt die Option Neue Partition.

Wählen Sie Weiter > im Fenster des Assistenten für neue einfache Volumes, das angezeigt wird.

Unter Windows XP erscheint als nächstes ein Bildschirm Partitionstyp auswählen, auf dem Sie die primäre Partition auswählen sollten. Die Option Erweiterte Partition ist nur nützlich, wenn Sie fünf oder mehr Partitionen auf einer einzigen physischen Festplatte erstellen. Wählen Sie nach der Auswahl Weiter >.

Wählen Sie Weiter > im Schritt Datenträgergröße angeben, um die Größe des zu erstellenden Laufwerks zu bestätigen.

Die Standardgröße, die Sie im Feld Simple volume size in MB: sehen, sollte dem Betrag entsprechen, der im Feld Maximum disk space in MB: angezeigt wird. Das bedeutet, dass Sie eine Partition erstellen, die dem gesamten verfügbaren Speicherplatz auf der physischen Festplatte entspricht.
Sie können gerne mehrere Partitionen erstellen, die schließlich zu mehreren, unabhängigen Laufwerken in Windows werden. Berechnen Sie dazu, wie viele und wie groß diese Laufwerke sein sollen und wiederholen Sie diese Schritte, um diese Partitionen zu erstellen. Wenn das Laufwerk beispielsweise 61437 MB groß ist und Sie Partitionen erstellen möchten, geben Sie eine anfängliche Größe von 30718 an, um nur die Hälfte des Laufwerks zu partitionieren, und wiederholen Sie dann die Partitionierung für den Rest des nicht zugewiesenen Speicherplatzes erneut.
Wählen Sie Weiter > im Schritt Laufwerksbuchstabe oder Pfad zuweisen, vorausgesetzt, dass der angezeigte Standardlaufwerksbuchstabe für Sie in Ordnung ist.

  • Windows weist automatisch den ersten verfügbaren Laufwerksbuchstaben zu, wobei A & B übersprungen wird, was auf den meisten Computern D oder E sein wird.
  • Sie können gerne die Option Die folgende Laufwerksbuchstabe zuordnen für alles, was verfügbar ist, einstellen.
  • Sie können auch den dieser Festplatte zugewiesenen Buchstaben später ändern, wenn Sie möchten.
  • Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ändern von Laufwerksbuchstaben in Windows.

Wählen Sie im Schritt Partition formatieren die Option Dieses Volume nicht formatieren und wählen Sie dann Weiter >.

Wenn Sie wissen, was Sie tun, können Sie das Laufwerk als Teil dieses Prozesses formatieren. Da sich dieses Tutorial jedoch auf die Partitionierung einer Festplatte unter Windows konzentriert, haben wir die Formatierung einem anderen Tutorial überlassen, das im letzten Schritt unten verlinkt ist.
Überprüfen Sie Ihre Auswahl auf dem Bildschirm „Fertigstellen des Assistenten für neue einfache Volumes“, der in etwa so aussehen sollte:

Volumentyp: Einfaches Volumen
Festplatte ausgewählt: Scheibe 1
Datenträgergröße: 61437 MB
Laufwerksbuchstabe oder Pfad: F:
Dateisystem: Keine
Größe der Zuordnungseinheit: Standard
Da Ihr Computer und Ihre Festplatte unwahrscheinlich genau wie meine sind, erwarten Sie, dass die gewählte Festplatte, die Größe des Volumes und die Werte für Laufwerksbuchstabe oder -pfad anders sind als die, die Sie hier sehen. Dateisystem: Keine bedeutet nur, dass Sie sich entschieden haben, das Laufwerk im Moment nicht auch zu formatieren.
Wählen Sie Fertigstellen und Windows partitioniert das Laufwerk, ein Vorgang, der auf den meisten Computern nur wenige Sekunden dauert.
Sie werden feststellen, dass Ihr Cursor während dieser Zeit beschäftigt ist. Sobald Sie den neuen Laufwerksbuchstaben (F: in unserem Beispiel) in der Auflistung oben im Disk Management sehen, dann wissen Sie, dass der Partitionierungsprozess abgeschlossen ist.
Als nächstes versucht Windows, das neue Laufwerk automatisch zu öffnen. Da sie jedoch noch nicht formatiert ist und nicht verwendet werden kann, wird stattdessen diese Meldung angezeigt: „Sie müssen die Festplatte in Laufwerk F: formatieren, bevor Sie sie verwenden können. Willst du es formatieren?“
Dies geschieht nur unter Windows 10, Windows 8 und Windows 7. Sie werden dies in Windows Vista oder Windows XP nicht sehen und das ist in Ordnung. Wechseln Sie einfach zum letzten Schritt unten, wenn Sie eine dieser Versionen von Windows verwenden.
Tippen oder klicken Sie auf Abbrechen und fahren Sie dann mit Schritt 14 fort.

Wenn Sie mit den Konzepten zur Formatierung einer Festplatte vertraut sind, können Sie sich stattdessen für die Formatierung der Festplatte entscheiden. Sie können unser im nächsten Schritt verlinktes Tutorial bei Bedarf als allgemeine Anleitung verwenden.
Fahren Sie mit unserem Tutorial How to Format a Hard Drive in Windows fort, um Anweisungen zum Formatieren dieses partitionierten Laufwerks zu erhalten, damit Sie es verwenden können.

Fortgeschrittene Partitionierung

Windows erlaubt nichts anderes als eine sehr einfache Partitionsverwaltung, nachdem Sie eine erstellt haben, aber es gibt eine Reihe von Softwareprogrammen, die Ihnen helfen können, wenn Sie sie benötigen.

In unserer Liste Free Disk Partition Management Software for Windows finden Sie aktualisierte Rezensionen zu diesen Tools und weitere Informationen darüber, was genau Sie damit machen können.

 

Posted in Backup-Dateien | Leave a comment

Neue Aufzählungszeichen, Zahlen und mehrstufige Listen definieren

Word für Office 365 Outlook für Office 365 Word 2019 Outlook 2019 Word 2019 Word 2016 Mehr….Wie man in word listenebene ändern kann, um seinen Text übersichtlicher zu gestalten, wie geht das?
Sie können das Aussehen einer Liste anpassen, indem Sie Ihre eigenen nummerierten, gegliederten und mehrstufigen Listen definieren. Sobald Sie sie angepasst haben, können Sie diese Einstellungen als Stil speichern und immer wieder verwenden.
Was möchtest du tun?

  • Definieren eines neuen Aufzählungsformats
  • Ein neues Zahlenformat definieren
  • Eine neue mehrstufige Liste definieren
  • Einen neuen Listenstil definieren
  • Deaktivieren der automatischen Nummerierung für Listen
  • Weiterführende Informationen
  • Definieren Sie einen neuen Aufzählungspunkt
  • Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  • Ändern Sie den Aufzählungspunkt in ein Symbol.
  • Wählen Sie den Text oder die Aufzählungsliste aus, die Sie ändern möchten.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben der Aufzählungsliste und dann auf Neue Aufzählung definieren.
  • Klicken Sie auf Symbol und dann auf das Symbol, das Sie verwenden möchten.
  • Klicken Sie auf OK.

Ändern eines Aufzählungszeichens in ein Bild

Wählen Sie den Text oder die Aufzählungsliste aus, die Sie ändern möchten.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben der Aufzählungsliste und dann auf Neue Aufzählung definieren.
Klicken Sie auf Bild und suchen Sie dann nach Ihrem Bild aus einer Datei oder der Bing Bildsuche.

Aufzählungen

Klicken Sie auf Einfügen.
Überprüfen Sie, wie die Bildkugeln aussehen werden, und klicken Sie auf OK, um sie hinzuzufügen oder das Bild zu ändern, indem Sie die Schritte 3-5 wiederholen.
Ändern der Aufzählungsschriftart
Wählen Sie den Text oder die Aufzählungsliste aus, die Sie ändern möchten.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben der Aufzählungsliste und dann auf Neue Aufzählung definieren.
Klicken Sie auf Schriftart und ändern Sie dann die Schriftarteneigenschaften, die für den Aufzählungspunkt verwendet werden sollen. Sie können Einstellungen auf der Registerkarte Schriftart oder auf der Registerkarte Erweitert wählen:
Registerkarte

Beschreibung
Registerkarte Schriftart
Ändern Sie die Aufzählungsschriftart, den Stil, die Größe, die Farbe, den Unterstrichstil, die Unterstrichfarbe und die Effekte.
Registerkarte Erweitert
Ändern Sie den Abstand der Aufzählungsschriftzeichen und die OpenType-Funktionen.
Ändern der Aufzählungsausrichtung
Wählen Sie den Text oder die Aufzählungsliste aus, die Sie ändern möchten.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben der Aufzählungsliste und dann auf Neue Aufzählung definieren.
Wählen Sie unter Ausrichtung die Option Links, Zentriert oder Rechts.
Klicken Sie auf OK.

Ein neues Zahlenformat definieren

Wählen Sie den Text oder die nummerierte Liste aus, die Sie ändern möchten.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben der nummerierten Liste und dann auf Neues Zahlenformat definieren.
Um den Stil zu ändern, klicken Sie auf den Pfeil nach unten neben dem Zahlenstil und wählen Sie Zahlen, Buchstaben oder ein anderes chronologisches Format.
Um die Schriftgröße, den Stil und die Farbe zu ändern, klicken Sie auf Schriftart und wählen Sie eine Einstellung auf der Registerkarte Schriftart oder auf der Registerkarte Erweitert:.
Registerkarte
Beschreibung
Registerkarte Schriftart

Ändern Sie die Aufzählungsschriftart, den Stil, die Größe, die Farbe, den Unterstrichstil, die Unterstrichfarbe und die Effekte.

Registerkarte Erweitert

Ändern Sie den Abstand der Aufzählungsschriftzeichen und die OpenType-Funktionen.
Um die Nummerierung mit einem Bindestrich, Klammern oder einem anderen Wert anzuhängen, geben Sie sie in das Feld Zahlenformat ein.
Um die Ausrichtung der Zahlen zu ändern, wählen Sie unter Ausrichtung Links, Zentriert oder Rechts.
Klicken Sie auf OK.
Eine neue mehrstufige Liste definieren
Wählen Sie den Text oder die nummerierte Liste aus, die Sie ändern möchten.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben der mehrstufigen Liste und dann auf Neue mehrstufige Liste definieren.
Erweitern Sie das Dialogfeld Mehrstufige Liste, indem Sie in der linken unteren Ecke auf Mehr klicken.

Wählen Sie die zu ändernde Listenstufe aus, indem Sie sie in der Liste auswählen. 1 ist standardmäßig ausgewählt.
Wählen Sie, wo Sie Ihre Änderungen übernehmen möchten, indem Sie auf Gesamtliste, Dieser Punkt vorwärts oder Aktueller Absatz klicken.
Um einen vorhandenen Stil in Word für jede Ebene in der Liste zu verwenden, wählen Sie einen Stil unter Link Level to Style.
Wählen Sie die Nummer, die in der Galerie angezeigt werden soll. Ebene 1 wird standardmäßig angezeigt.

Geben Sie der mehrstufigen Liste einen Namen im Listennamen des Feldes ListNum. Dieser Name wird überall dort angezeigt, wo Sie das Feld Listnum sehen.
Um die nummerierte Liste mit einem Bindestrich, Klammern oder einem anderen Wert hinzuzufügen, geben Sie sie in das Feld Zahlenformat ein.
Um die Schriftgröße, den Stil und die Farbe zu ändern, klicken Sie auf Schriftart und wählen Sie eine Einstellung auf der Registerkarte Schriftart oder auf der Registerkarte

Erweitert:.
Registerkarte
Beschreibung
Registerkarte Schriftart
Ändern Sie die Aufzählungsschriftart, den Stil, die Größe, die Farbe, den Unterstrichstil, die Unterstrichfarbe und die Effekte.

Einen neuen Listenstil definieren

Wählen Sie den Text oder die nummerierte Liste aus, die Sie ändern möchten.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben der mehrstufigen Liste und dann auf Neuen Listenstil definieren.
Geben Sie einen Namen für Ihren neuen Listenstil an.

Wählen Sie die Nummer, unter der die Liste gestartet werden soll. Der Standardwert ist 1.
Wählen Sie eine Stufe in der Liste, um Ihre Formatierung anzuwenden.
Geben Sie die Schriftart, -größe und -farbe für den Listenstil an.
Ändern Sie den Pfeil nach unten, um den Stil der nummerierten Liste oder der Aufzählungsliste zu ändern.
Wählen Sie ein Symbol für die Liste aus.
Ein Bild für die Liste auswählen
Wählen Sie, ob Sie den Einzug nach links oder rechts verschieben möchten.
Wählen Sie diese Option, um diese Änderungen auf Nur in diesem Dokument oder Neue Dokumente auf der Grundlage dieser Vorlage anzuwenden.
Um weitere Formatierungseinstellungen zu ändern, klicken Sie auf Format und wählen Sie Schriftart, Nummerierung, Texteffekte usw.
Klicken Sie auf OK.

Deaktivieren der automatischen Nummerierung für Listen

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, je nach der Version von Word, die Sie verwenden:
Wort 2016, Wort 2013 oder Wort 2010
Wählen Sie Datei und dann im linken Bereich Optionen aus.
Word 2007

Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office, und wählen Sie dann Wordoptionen.
Wählen Sie im Dialogfeld Wordoptionen im linken Bereich die Option Proofing.
Wählen Sie im rechten Bereich unter AutoKorrektur-Optionen die Option AutoKorrektur-Optionen.
Wählen Sie die Registerkarte AutoFormat beim Schreiben.
Deaktivieren Sie unter Während der Eingabe anwenden das Kontrollkästchen Automatische nummerierte Listen, und wählen Sie dann OK.

Posted in Aufzählungsschriftzeichen | Leave a comment